Perfekte Hochbeet Pflege in 3 Schritten

Hochbeet Pflege Lasur Erneuern Folie

Holz hat eine begrenzte Lebensdauer. Deshalb braucht ein Holz Hochbeet Pflege der speziellen Art.

Jetzt könnte man natürlich sagen man verwendet einfach ein Hochbeet aus Stein oder Plastik. Allerdings hat Holz durchaus einen besonderen optischen Reiz und ist vollkommen natürlich, was es für viele – unter anderem für mich – zum perfekten Baustoff macht.

Um zu gewährleisten, dass das Gute Stück auch nach einigen Jahren noch verwendet werden kann, gilt es einige Hochbeet Pflegemaßnahmen zu ergreifen, die ich in drei Schritte unterteile.

Natürliche Hochbeet Lasur verwenden

Das natürlich betone ich in der Überschrift deshalb so deutlich, weil ich immer wieder erlebe, dass giftige, hoch-chemsiche Lasuren für Hochbeete verwendet werden. Und das ohne jeglichen Gedanken daran zu verschwenden, was die Konsequenz daraus ist!

Eine Hochbeet Lasur muss deshalb natürlich sein, da nie verhindert werden kann, dass sich bei Regen nach und nach Stoffe von den lasierten Brettern am oberen Rand des Hochbeetes lösen und in die Erde geschwemmt werden.
Wer hier also auf eine chemische Hochbeet Lasur setzt, der düngt seine Pflanzen mit Chemie! Dieselben Pflanzen, von denen er oder sie später eigentlich Obst und Gemüse in Bio-Qualität ernten möchte.

Diese Form der Hochbeet Pflege ist für mich entsprechend vollkommen sinnfrei. Selbst wenn das Holz durch eine chemische Lasur ewig Leben würde – was es faktisch nicht tut – ist daher für mich eine Hochbeet Lasur nur sinnvoll, wenn sie vollkommen natürlich ist.

Hochbeet LasurMein Favorit dafür ist eine Bienenwachslasur*. Erneuert man diese einmal jährlich hat sie einen sehr guten und schützenden Effekt. Und das Gemüse und Obst bleibt bio!

Zur Hochbeet Pflege sollte man eine Bienenwachs- oder andere natürliche Hochbeet Lasur verwenden

Hochbeet Folie als vorausschauende Hochbeet Pflege

Auch wenn man das Holz lasiert, sollte man nicht vergessen, dass zur Hochbeet Pflege auch gehört, dass man durch ein Auskleiden mit Hochbeet Folie* dafür sorgt, dass das Holz immer wieder etwas trocknen kann. Zur Not tut es auch eine simple Plastikfolie. Der Effekt mit Hochbeet Folie aus langlebiger Noppenfolie ist allerdings deutlich größer.

Hochbeet Folie NoppenfolieGibt man dem Hochbeet keine Möglichkeit nach Gießen und Regen wieder zu trocknen, beginnt es deutlich schneller zu modern und die Lebensdauer verringert sich entsprechend.

Kleidet man das Hochbeet hingegen von innen mit Noppenfolie aus, so kann zwischen den Bläschen permanent Luft zirkulieren. Diese führt entsprechend dazu, dass das Hochbeet nicht ständig nass ist. Die Lebensdauer steigt entsprechend deutlich an.

Hochbeet Folie erhöht die Lebensdauer eines Hochbeetes drastisch

Hochbeet erneuern & Folie richtig platzieren

Wollen Sie Ihr Hochbeet das erste mal überhaupt befüllen ist das Holz natürlich noch vollkommen trocken. Hat es allerdings bereits einen ganzen Lebenszyklus überstanden und das Holz ist noch in einem guten Zustand können Sie Ihr Hochbeet erneuern.

Wenn Sie das tun sollten Sie auf zwei Dinge achten:

  • Das Hochbeet sollte komplett trocknen
  • Die Folie sollte richtig platziert werden

Hochbeet Pflege durch Ruhepausen

Wenn sich durch das Hochbeet erneuern die Chance ergibt dieses einmal komplett „durchtrocknen“ zu lassen, dann sollten Sie das auch tun. Optimalerweise lassen Sie es also in einer regenfreien Wochen nach dem entleeren erst einmal stehen. Wenn möglich eine ganze Woche oder länger. Das wird die weitere Lebensdauer deutlich erhöhen.
Erst danach lasieren Sie das Holz wieder.

Noppenfolie hoch platzieren

Häufig wird unterschätzt, wie stark das über die Jahre in sich zusammenfallende Innenleben die Noppenfolie mit nach unten ziehen kann. Entsprechend platzieren Sie die Hochbeet Folie möglichst weit oben. Also fast am Rand.
Je besser die Folie befestigt wird und je mehr sie vom Hochbeet abdeckt, desto besser bleibt das Hochbeet „atmungsaktiv“.

Beim Hochbeet erneuern sollte man das Beet trocknen lassen und die Folie richtig platzieren

Wer diese wichtigen Tipps beachtet wird in jedem Fall deutlich länger etwas von seinem Holz Hochbeet haben als derjenige der einfach drauf los pfuscht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top