Gartenpirat Holz Hochbeet – Hochwertiger Bausatz oder nur kurzlebiges Hochbeet-Holz?

Hochbeet Holz Gartenpirat

Das Holz Hochbeet von Gartenpirat wirkt auf den ersten Blick so, als könnte man positive Produkteigenschaften davon erwarten. Nämlich schlicht, leicht aufzubauen und qualitativ hochwertig.
Ob das Hochbeet auch dem zweiten Blick Stand hält, erfahren Sie im Folgenden.

Fichte als Hochbeet Holz – Macht das Sinn?

Immer wieder verweise ich in Artikeln und Produktvorstellungen darauf, dass Harthölzer besser geeignet sind als Weichhölzer. Insbesondere Douglasie hat es mir persönlich dabei angetan.
Das Gartenpirat Hochbeet besteht allerdings aus Fichte, die zu den Weichhölzern gehört. Es stellt sich also die Frage, welche Lebensdauer man von einem solchen Hochbeet erwarten kann.

Hochbeet Holz pflegenKurz und knackig:
Normalerweise kurz, in diesem Fall aber durchaus länger.

Der Grund dafür ist, dass das Fichtenholz kesseldruckimprägniert ist. Durch dieses Verfahren erhöht sich die Lebensdauer fast jeglicher Holzsorten deutlich. Darüber hinaus kann es aber sicher nicht schaden, mit einer Bio Holzlasur und anderen Pflegemaßnahmen den Verrottungsprozess des Holzes weiter zu verringern.
So kann in jedem Fall eine ordentliche Lebensdauer von 10 Jahren oder mehr erreicht werden.

Darüber hinaus ist das Hochbeet Holz mit rund 26mm auch durchaus großzügig in seiner Dicke gewählt, was sich auf lange Sicht durchaus ebenfalls bemerkbar machen sollte.

Arbeitshöhe & Fläche

Mit Maßen von 150x100x82 cm hat dieses Hochbeet eine sehr gute Arbeitshöhe. Rückenschonendes Gärtnern ist so problemlos möglich.
Allerdings beziehen sich die 150 x 100 cm auf die Außenmaße des Hochbeetes, was etwas schwer ersichtlich ist.
Die tatsächlich zu bewirtschaftende Fläche liegt in etwa bei 130 x 80cm, was aber vielen Hobbygärntern sicherlich ausreicht.

Aufbau & Optik

Das Hochbeet wird als Stecksystem geliefert, dessen Aufbau sehr einfach ist. Alle zusätzlich benötigten Schrauben sind im Paket enthalten. Die Schnitte des Holzes scheinen sehr exakt zu sein, was sich bei Stecksystemen natürlich positiv auf den benötigten Kraftaufwand beim Aufbau auswirkt und somit einem möglichen Nachschleifen vorbeugt.

Das Hochbeet ist schlicht und wirkt trotzdem edel auf eine gewisse Art. Es passt sich sehr gut in den Garten ein, verzichtet dabei aber auf jeglichen Schnörkel oder zusätzliche optische Highlights.

Fazit

Ich muss mich als Fan outen. Einfacher Aufbau, gute Produktqualität, ausreichend große Arbeitsfläche und eine für Weichholz voraussichtlich lange Lebensdauer durch Kesseldruckimprägnierung sind als sehr positiv zu bewerten.

Wer ein schlichtes Hochbeet sucht, das dazu auch für den kleinen Geldbeutel geeignet ist, kann hier in meinen Augen guten Gewissens zuschlagen.

Gartenpirat Holz Hochbeet

Gartenpirat Holz Hochbeet
9.14

Stabilität & Vorauss. Lebensdauer

9/10

    Einfaches Aufbauen

    10/10

      Für Gemüse geeignet

      9/10

        Für Kräuter geeignet

        10/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • - Einfacher Aufbau
            • - Stabile Konstruktion
            • - Kesseldruckimprägniert
            • - Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis

            Nachteile

            • - Hartholz wäre noch besser

            Schreibe einen Kommentar

            Pflichtfelder sind mit * markiert.


            Top